Russische Weihnachten
 
 
07.01.2012
 
Ballsaal im alten Kurhaus. Komphausbadstr. 19, Aachen
 

   Kinderprogramm:
 
 
 


 
 
 
14.00 Uhr
 
„Jemelja und der Zauberfisch“
 
Figurentheater Tatjana Khodorenko (Göttingen)
 
Jemelja und der Zauberfisch, ein russisches Märchen gespielt in der wahrscheinlich größten Matrioschka der Welt. Kenner der russischen Volkskunst wissen: Eine Matrioschka ist eine Puppe in einer Puppe, in einer Puppe, in ... Dieses Märchen vom Tollpatsch Jemelja kennt wohl jedes Kindergartenkind in Russland: Ist Jemelja ein Träumer oder einfach nur ein Faulpelz? Auf jeden Fall ist er ein bisschen verrückt und hat wunderbare Ideen. So ist es kein Wunder, daß er - mit etwas Glück und einem Zauberfisch - die erstaunlichsten Dinge erreicht! Ein Märchen, vorgetragen mit russischem Charme und Humor.
 
Für Kinder ab 5 Jahren
 
 
 
16.00 Uhr
 
„Däumelinchen“
 
Theater Jurakowa-Projekt (Aachen)
 
Ein winzig kleines Mädchen, Däumelinchen genannt, wird aus einer Tulpenknospe heraus in eine friedvolle, glückliche Umgebung geboren. Als es eines Tages von einer Kröte entführt wird, beginnt für das kleine Däumelinchen eine Odyssee….
 
Für Kinder ab 4 Jahre
 
 
 

 
19.00 Uhr
 
Weihnachtskonzert

 
„Musikalische Reise ins Wintermärchenland“
 
Irina Popova (Sopran) und Galina Ryzhikova (Klavier) nehmen die Zuhörer mit auf eine wunderbare und abwechslungsreiche Reise zu den Orthodoxen Weihnachten mit den Werken von Puccini, Tschaikowsky und Rachmaninow so wie zauberhaften und herzenserwärmenden Interpretationen der Klavierstücke und Opernarien, Romanzen und Weihnachtsliedern. Die russische Pianistin und die bulgarische Sängerin haben die außerordentliche Gabe, bekannte, aber in den falschen Händen bereits abgenutzte Repertoirestücke neu aufleben zu lassen. Hierbei jedoch bringen sie mit dem Gesamteindruck dauerhafter Schönheit die reinen Ausschmückungen, Wärme, aristokratische Ausgeglichenheit und lodernde Passion hervor. Beide Künstlerinnen haben an zahlreichen internationalen Wettbewerben teilgenommen und zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten.
 
Irina Popova - geborene Bulgarin, studierte Klavier und Querflöte und beendete 1995 ihr Gesangsstudium an der Akademie Sofia. Ihr erstes Engagement führte sie an das Theater Luzern. Daneben gastierte sie an der Volksoper Wien, den Theatern in Klagenfurt, Bielefeld, Kaiserslautern, Mannheim, Freiburg, Schwerin und Basel. Seit der Spielzeit 2005/2006 ist sie am Theater Aachen engagiert.
 
Die russische Pianistin Galina Ryzhikova ist in St. Petersburg geboren und aufgewachsen. Sie graduierte mit Auszeichnung am renommierten St. Petersburger Konservatorium. Von 1997 bis 1999 hatte Galina Ryzhikova eine Anstellung als Solorepetitorin am Staatstheater in Mainz. Sie gab zahlreiche Kammermusikkonzerte mit Klavierrecitals, als auch als Begleiterin in Deutschland, Frankreich, USA und Japan. Galina Ryzhikova lebte und Arbeitete von 2004 bis 2009 in Japan und Equador, wo Sie mit dem Symphonie Orchestra of Queinca, Loja und Quito konzertierte. Bis 2010 lebte Sie in Südafrika, in Cape Town und ist seit 2010 nach Deutschland, Aachen gezogen.
 
Tauchen Sie in die fantastischen Klangwelten klassischer Musik ein und genießen Sie dieses Weihnachtskonzert zu den ungewöhnlichen Weihnachtszeiten.


 

© ART-G Design 2011